Kategorie-Archiv: News

RiL14_002

Ruhr in Love 2014

Ruhr-in-Love: “Familienfest” mit 46.000 

46.000 Besucher feiern in Oberhausen – reibungsloser Veranstaltungsablauf

Ruhr-in-Love ist längst eine feste Größe im Ruhrgebiet. Vergangenen Samstag kamen erneut 46.000 Besucher zur zwölften Ausgabe des „elektronischen Familienfests“ in den Oberhausener OlgaPark. Von 12 bis 22 Uhr wurde mit 400 DJs und LiveActs auf 40 großen und kleinen Open-Air-Floors gefeiert. Nicht einmal ein kurzer Platzregen konnte die Stimmung trüben. Nach 22 Uhr ging es für viele Besucher bei zahlreichen AfterParties weiter. 

Größer war Ruhr-in-Love noch nie: Erstmals luden insgesamt 40 Floors dazu ein, die enorme Bandbreite elektronischer Musik im Oberhausener OlgaPark zu erleben. Präsentiert wurde diese von Szeneagenturen, Labels, Partyveranstaltern oder Clubs. Zehn Stunden lang konnten die 46.000 Besucher zwischen den Auftritten von über 400 DJs und LiveActs wählen. Und diese Entscheidung war nicht immer leicht. Auf der Mixery-Stage standen internationale Stars wie Danny Avila und Klaudia Gawlas an den Decks. Aber auch die vielen Newcomer und Resident-DJs wurden gefeiert.

RiL14_003

Die großartige Stimmung wurde selbst durch einige Regenschauer nicht getrübt – ganz im Gegenteil. „Während meines Sets setzte plötzlich ein Platzregen ein. Doch die Menge störte das gar nicht. Alle jubelten und feierten noch mehr. Das war Wahnsinn“, erzählte die Passauer Techno-DJane Klaudia Gawlas. Und auch Oliver Vordemvenne von der veranstaltenden Agentur I-Motion freut sich über eine gelungene Veranstaltung: „Es war ein toller Tag. Alles verlief reibungslos und sehr friedlich. Im ganzen OlgaPark sah man fröhliche und glückliche Gesichter.“

RiL14_004

Als der letzte Bassschlag um 22 Uhr verstummte, musste jedoch noch niemand nach Hause gehen. Auf zahlreichen AfterParties, wie z.B. in der Turbinenhalle Oberhausen, konnte bis in die frühen Morgenstunden weitergefeiert werden.

Die Ruhr in Love ist bei vielen die Einstimmung/PreParty zur Nature One, die dieses Jahr 20-jähriges Jubiläum feiert. Wir waren leider nicht auf der Ruhr in Love, werden das aber bestimmt kommendes Jahr nachholen! Aber auf die Nature One freuen wir uns umso mehr! Dort werden wir wieder LIVE vor Ort sein! Alle Infos zur Nature One erhaltet ihr HIER

R-a-R-2011

[NEWS] Aus für Rock am Ring!

Frankfurt – Wie viele Internetmedien[1] und die dpa berichten, erklärte Marek Lieberberg, Veranstalter der beiden Rockfestivals Rock im Park und Rock am Ring, das Aus für Rock am Ring am Nürburgring. Als Ursache erklärte er, die neuen Betreiber hätten den Vertrag gekündigt.

Der neue Betreiber der Rennstrecke wollte eine höhere Gewinnbeteiligung, “Das ist wirtschaftlich nicht vertretbar”, sagte Lieberberg. Betreiber Capricorn wollte sich auf Anfrage der dpa nicht äußern.

Seit 30 Jahren gibt es nun dieses Festival und 2014 wird es das Letzte mal dort stattfinden. Für 2015 wird dann eine neue Location gesucht.

 

[1]: http://www.focus.de/kultur/musik/rock-festival-veranstalter-erklaert-aus-fuer-rock-am-ring-am-nuerburgring_id_3884395.html?fbc=FACEBOOK-Finanzen&utm_campaign=FACEBOOK-Finanzen&ts=201405301351
http://www.rollingstone.de/news/meldungen/article581839/eilmeldung-aus-fuer-rock-am-ring.html
http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.nuerburgring-aus-fuer-rock-am-ring-am-nuerburgring.cc1b1c65-c37d-4ce5-9fc2-d7738ea246f8.html

 

WolfchantAbgesagt

[NEWS] Nürnberger Fleischnacht – Wolfchant abgesagt!

Nürnberg – Wie die Band Wolfchant heute auf ihrer offiziellen Facebookseite bekannt gab, müssen sie den heutigen Auftritt bei der Nürnberger Fleischnacht aus “technischen Gründen” absagen.

Für das Konzert hat das aber keine größere Auswirkungen. Ob noch ein Special Guest aus dem Hut gezaubert werden kann, steht auch nicht fest.

ZUR VERANSTALTUNG AUF PARTYBLOGGER.NET

rarrip

+++NEWS+++ Rock im Park/Rock am Ring 2014 veröffentlicht erste Bands!

 Mit vier absoluten Assen zur Ankündigung trumpfen Rock im Park und Rock am Ring für 2014 auf. Metallica, Kings Of Leon, Linkin Park und Iron Maiden heißen die herausragenden Headliner der populärsten deutschen Festivals in Nürnberg (6. – 9. Juni) und am Nürburgring (5. – 8. Juni). Den Fans wird ein Marathon-Wochenende geboten, das ausnahmsweise um einen Veranstaltungstag erweitert wurde, mit einem Mega-Programm, das zu den besten in der 29-jährigen Festivalgeschichte zählt. Weitere Top Acts folgen Anfang Dezember.

Eine außergewöhnliche Bedeutung erhalten die Metallica-Auftritte im Rahmen der Festivals durch eine einzigartige Publikumsbeteiligung. Den Fans wird die Möglichkeit geboten, die Songs für jede Metallica-Show selbst auszuwählen. Jeder Online-Ticketkäufer erhält per Email einen individuellen Code sowie einen Hyperlink, der ihn zur Abstimmung auf die Metallica-Website führt. Die Fans bestimmen so einen Großteil der Songs, die die Band bei jeder Show spielen wird.

Am 27. November, 9:00 Uhr startet der Vorverkauf für die Zwillingsfestivals Rock im Park und Rock am Ring. In Nürnberg kostet das 4-Tage-Ticket zunächst 185,- Euro, am Nürburgring 189,- Euro. Dieser Einstiegspreis hat bis einschließlich 15. Dezember Gültigkeit. Danach steigt er in der zweiten von drei Stufen auf 195,- Euro im Park bzw. 199,- Euro am Ring. Hierin sind Campen, Parken, rückzahlbares Müllpfand und die Vorverkaufsgebühr enthalten. Hinzu kommen Buchungs- und evtl. Versandgebühren.

Tickets sind exklusiv über Eventim und die daran angeschlossenen Vorverkaufsstellen erhältlich: www.eventim.de / bundesweite Ticket Hotline: 01806 – 57 00 00 (0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz). FanTickets mit Festival-Artwork gibt es ausschließlich bei eventim.de sowie unter der Hotline.

Die Karten für die Ring-Nordschleife kosten 60,- Euro und sind ebenfalls über Eventim in Verbindung mit dem Kauf eines Rock am Ring-Tickets erhältlich.

Ring- und Park-Fans bietet sich die Chance, ihr Open Air-Erlebnis 2014 zu verdoppeln. Rock im Park oder Rock am Ring und das mit Verve gestartete Rock’n’Heim-Festival (15. – 17. August 2014) können zusammen erworben werden. Für einen ermäßigten Preis von 295,- Euro für Park/Rock’n’Heim oder 299,- Euro Ring/Rock’n’Heim zzgl. Buchungs- und evtl. Versandgebühren gibt es bis auf weiteres beide Festivals im Paket.

Gleichzeitig wird dringend davor gewarnt, auf dubiose Ticketangebote aus dem Internet oder illegale Offerten von sogenannten Ticketplattformen einzugehen. Oftmals handelt es sich hierbei um Fälschungen zu überteuerten Preisen, mit denen man keinen Eintritt zu den Festivals erhält. In jedem Fall sind solche Angebote nicht vom Veranstalter autorisiert. Die Fans ersparen sich Enttäuschungen und horrende Aufpreise, indem sie ihre Tickets ausschließlich bei den offiziellen Vorverkaufsstellen erwerben. Bei der erwarteten Nachfrage ist es ein großer Vorteil, sich frühzeitig um Eintrittskarten zu bemühen.

 

+++NEWS+++ WinterWorld sagt “Goodbye Wiesbaden”

Laut einer Pressmeldung von i-motion heißt es:

„Goodbye Wiesbaden“ heißt es am 18. Januar bei WinterWorld. Nach dem ausverkauften Jubiläum mit 11.000 Besuchern fällt nun zum vorerst letzten Mal fällt der Startschuss ins Partyjahr in den alten Rhein-Main-Hallen, deren Abriss für August 2014 geplant ist.

Gefeiert wird mit über 20 Top-DJs und LiveActs auf 3 Floors.

WinterWorld „Goodbye Wiesbaden“Sa. 18. Januar 2014, 20-07 Uhr

Rhein-Main-Hallen, Wiesbaden

www.winter-world.com

Ob für 2015 eine Location fest steht, wurde noch nicht mitgeteilt, man darf aber gespannt sein.

image

RN13_Plakat

+++NEWS+++ sunshine live RadioNation

Nach der erfolreichen Jubiläumsparty von Radio sunshine live im letzten Jahr, gibt es einen neuen großen Rave in der Mannheimer Maimarkthalle: sunshine live RadioNation! RN13_Plakat

Am 21. September werden auf 3 Floors über 25 (inter)national bekannte DJs erwartet, darunter Moguai, Felix Kröcher, Laserkraft 3D und als absolutes Highlight: Paul van Dyk!

 

sunshine live RadioNation

Sa. 21. September 2013, 20 – 06 Uhr

Maimarkthalle Mannheim

Weitere Infos unter:

www.radio-nation.de

 

Und bald hier auch bei UNS !

+++NEWS+++ Viva con Agua bei NATURE ONE „a time to shine“

Viva con Agua bei NATURE ONE „a time to shine“

Alle für Wasser – Wasser für Alle!

Die von Viva con Agua und I-Motion ins Leben gerufene Aktion „Bons für Brunnen“ wurde auch beim größten Festival für elektronische Musik durchgeführt. Insgesamt spendeten die NatureOne-Besucher 4.981 Bons/EUR für die Aktion. I-Motion rundet diesen Betrag auf 10.000,- EUR auf. Mit dem Erlös werden Wasserprojekte in Uganda umgesetzt. Vielen Dank an Alle die mitgemacht haben!

Infos unter www.vivaconagua.de und www.facebook.com/vivaconagua?fref=ts